Basiskurs

Die Basis unserer Praxis ist die Tai Chi-Form des authentischen Yang-Stils.
Im wöchentlichen Unterricht wird der Ablauf dieser Form mit den 13 Grundbewegungen unterrichtet.
Parallel dazu werden im wöchentlichen Unterricht die daoistischen Gesundheitsübungen erlernt sowie die daoistische Selbstmassage und Meditation. Es werden die Grundlagen für die Partnerübungen Pushing-Hands und Fighting-Form gelegt. Die Tai Chi-Form ist unsere zentrale Übung – alle anderen Übungsformen ergänzen und unterstützen die  Praxis der Tai Chi-Form.

Ist der Ablauf der Tai Chi-Form bekannt, werden die Feinheiten in den sogenannten Vertiefungsstufen unterrichtet. Die erste Vertiefungsstufe ist die Yin-Yang-Form. Danach folgen die „Armspirale“, „Zentrums-Bewegung“, „Beinspirale“ usw. Der Form-Ablauf wird in der Praxis immer feiner und genauer, der Energiefluss unterstützt und der Geist klar. Die Bewegungen werden zunehmend geschmeidig und fließend.

Die Inhalte des Unterrichts werden ausschließlich an Mitglieder der International Tai Chi Chuan Association ITCCA vermittelt.

Kosten für die Kursteilnahme

Anmeldung für die Kursteilnahme